Seite wählen

Als Klassenlehrerin einer 3. Primarklasse konnte ich neulich sehr schön beobachten und wahrnehmen, wie die Kinder während eines Versuchs zum Thema wasserlösliche oder nicht wasserlösliche Stoffe, voll und ganz in diesem Experiment aufgingen. Ich konnte spüren, wie sie ganz intensiv diese Momente des Versuchs durchlebten, ihre gesamte Energie und ihr Fokus auf dieses Thema war spürbar in der Luft. Sie waren mit allen Sinnen dabei:
Probierten die verschiedenen Wasser mit dem darin aufgelösten Zucker, Salz, ja sogar mit Mehl, ertasteten den Sand auf dem Grund des Glases, der sich nicht aufgelöst hatte. Für mich als Lehrerin war das wirklich sehr schön mir ihnen zu erleben.
Wir erwachsenen Menschen sind so oft mit unseren Gedanken und unserer Energie gar nicht bei der Sache oder dem Thema, das gerade im Fokus ist. Wir haben verlernt, den Moment zu leben und alles andere in der Gegenwart auszublenden.

Wann waren Sie das letzte Mal so richtig im Hier und Jetzt präsent mit all Ihrer Energie? Können Sie sich an einen solchen, intensiven Moment erinnern?
Wir können so viel von den Kindern lernen, nicht wahr?